Implant

Der Verlust von Zähnen, die Teil der Gesichtsschönheit sind, führt zu psychischen und sozialen Problemen. Daneben verursacht es auch Sprachstörungen, Ernährungsprobleme, Verdauungsprobleme und Zahnverschiebungen. Daher sollten extrahierte Zähne so schnell wie möglich ersetzt werden, um Zahnverschiebungen zu vermeiden. Dies ist mit einer Zahnimplantatbehandlung möglich. Für das Anbringen von Zahnbrücken müssen die Zähne neben dem fehlenden Zahn beschnitten werden. Mit der heutigen Technologie müssen gesunde Zähne für die Behandlung, bei der neue künstliche Zahnwurzeln eingesetzt werden, nicht mehr geschnitten werden. Die Implantatbehandlung ist ein Verfahren, bei dem künstliche Zahnwurzeln aus Titan und Porzellanstrukturen verwendet werden, die die Funktionen und das ästhetische Erscheinungsbild der Zähne an den Wurzeln nachahmen. Die Implantatbehandlung ist ein sehr bevorzugtes und derzeit durchgeführtes Verfahren. Es wurden verschiedene Arten von Implantaten hergestellt; Die am häufigsten verwendeten sind jedoch verschraubte Implantate. Dank der Implantatbehandlung erhalten Menschen neue künstliche Zähne anstelle ihrer natürlichen Zähne, die sie im Laufe der Zeit verloren haben. Diese künstlichen Zähne sind genauso bequem wie die natürlichen und ermöglichen es den Menschen, denselben Komfort wieder zu erleben.

Kann eine Implantatbehandlung bei allen Patienten durchgeführt werden?

Implantatschrauben haben eine bestimmte Dicke und Länge. Daher muss der Bereich, der implantiert werden muss, eine Höhe, Breite und Qualität aufweisen, die sicherstellen, dass die Schraube vom Kieferknochen aufgenommen wird. Das Zahnfleisch sollte vor der Implantatbehandlung und während des Verbleibs des Implantats im Mund gesund sein. Wenn der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten vor der Implantatbehandlung gut ist und kein Hindernis für die Durchführung des Eingriffs besteht, kann die Implantatbehandlung erfolgreich durchgeführt werden.

Werde ich während der Implantatbehandlung Schmerzen verspüren?

Sie spüren während der Implantatbehandlung keine Schmerzen und Schmerzen, solange das entsprechende Anästhesieverfahren durchgeführt wird. Je nach Wunsch des Patienten wird während des Eingriffs eine Vollnarkose oder Lokalanästhesie angewendet. Die Schmerzen, die abends nach der Implantation zu spüren sind, können mit einfachen Schmerzmitteln verhindert werden. Nach Abschluss der Behandlung spüren Sie die Implantate nicht einmal mehr und spüren keinen Unterschied zwischen ihnen und Ihren natürlichen Zähnen.

Werde ich nach der Implantatbehandlung starke Schmerzen verspüren?

Obwohl dies selten vorkommt, können nach einer Implantatbehandlung langfristige Schmerzen auftreten. Nach einer erfolgreich durchgeführten Implantatbehandlung in geeigneter Umgebung treten jedoch keine Langzeitschmerzen auf. Leichte Schmerzen sind normal.

Ich hatte eine Implantatbehandlung. Wie lange kann ich meine Implantate verwenden?

Implantate sind sehr langlebig. Sie verbleiben ohne Probleme über einen Zeitraum von mehr als 30 Jahren im Mund. Die Lebensdauer von Implantaten hängt von vielen Faktoren ab. Einige davon sind die Gesundheit des Patienten und die gute Pflege der Zahnimplantate. Implantate können ein Leben lang verwendet werden, solange diese berücksichtigt werden.